Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Wetzlar
LF16/12 (Löschgruppenfahrzeug)
Funkrufname: Florian Wetzlar 2/44/1
Baujahr: 2003
Hersteller: MAN / Magirus
Gesamtgewicht: 14 T.
Leistung: 208 Kw (280 PS)
Pumpenleistung: FP 16/8 (1600 Ltr. pro Minute bei 8 Bar Druck)
Tankvolumen: 2m³ (2000 Liter)
Besatzung: 1/8 (9 Kräfte)
Verwendung: Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung
TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser)
Funkrufname: Florian Wetzlar 2/48/1
Baujahr: 2010
Hersteller: Iveco / ADIK
Gesamtgewicht: 6,3 T.
Leistung: 107 Kw (140 PS)
Pumpenleistung: PFPN 10-1000 (1000 Ltr. pro Minute bei 10 Bar Druck)
Tankvolumen: 1m³ (1000 Liter)
Besatzung: 1/5 (6 Kräfte)
Verwendung: Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung/ als Kleinlöschfahrzeug
LF8 (Löschgruppenfahrzeug)
Funkrufname: Florian Wetzlar 2/41/1
Baujahr: 1990
Hersteller: Iveco – Magirus
Gesamtgewicht: 6,5 t.
Leistung: 84 KW (115 PS)
Pumpenleistung: 800 Liter / Minute bei 8 Bar
Tankvolumen: Kein Wassertank vorhanden
Besatzung: 1/8 (9 Kräfte)
Verwendung: Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung
MTW (Mannschaftstransportfahrzeug)
Funkrufname: Florian Wetzlar 2/19/1
Baujahr: 2010
Hersteller: VW T5 GP
Gesamtgewicht: 3,2 T
Leistung: 75 KW (102 PS)
Besatzung: 1/7 (8 Kräfte)
Verwendung: Transport von Mannschaften oder Geräten, Nachschub, Zugfahrzeug für Boot oder Anhänger
GW-Licht (Gerätewagen Licht)
Funkrufname: Florian Wetzlar 2/60/1
Baujahr: 1991
Hersteller: Mercedes – Benz 310 D / Polyma
Gesamtgewicht: 3,5 T.
Leistung: 73 Kw (100 PS)
Generatorleistung: 20 KVA
Besatzung: 1/2 (3 Kräfte)
Verwendung: Ausleuchten und Sicherstellen der Stromversorgung an Einsatzstellen
RTB 1
Funkrufname: Ohne Funk
Baujahr: 1997
Hersteller: Bombard / Johnson
Leistung: 26 Kw (35 PS)
Besatzung 1/5 (6 Kräfte)
Verwendung: Alle Einsätze zu Wasser