Hermannstein ist mit knapp 4000 Einwohnern neben der Kernstadt, einer der größten Stadtteile Wetzlars. Im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Wetzlar Hermannstein finden sich neben Wohngebieten auch eine Grundschule und drei Kindergärten. Mittelständische Handwerksbetriebe, mehrere große Autohäuser, ein Baumarkt und Schwerindustrie gehören ebenfalls dazu. Außerdem ist die Wache in Hermannstein für ein Autobahnteilstück der A45, sowie eine Bahnstrecke zuständig.

Zum Fuhrpark der Feuerwehr Wetzlar Hermannstein gehört auch der Einsatzleitwagen (ELW1) der Stadt Wetzlar. Dieser ist das Führungsfahrzeug des Technischen Einsatzleiters (TEL) und somit für das gesamte Stadtgebiet zuständig. Von der Mannschaft des ELW1 wird auch die Landfunkstelle betreut, die bei größeren Schadenslagen (Unwetter etc.) besetzt wird. Von hier aus werden die Einsätze im Stadtgebiet koordiniert. Zudem unterstützen die Aktiven der Feuerwehr Wetzlar Hermannstein mit mehreren Führungskräften den Umweltschutzzug unserer Feuerwehr.

Als eine der ersten Feuerwehren im Lahn Dill Kreis gründete die Feuerwehr Wetzlar Hermannstein im Jahr 1966 eine Jugendfeuerwehr. Hier sind Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aktiv und werden auf die Einsatzabteilung vorbereitet.

Die Zeichen der Zeit wurden erkannt und im Jahr 2012 eine Kinderfeuerwehr gegründet. Hier sind Kinder zwischen 6 und 10 Jahren aktiv.

Die Übungszeiten sind:

  • Einsatzabteilung  Freitags ab 19:30
  • Jugendfeuerwehr Donnerstags ab 18:30
  • Kinderfeuerwehr monatlich, Samstags um 14.30 Uhr.

Wir freuen uns auf neue Mitglieder!

Kontakt