Die Wehr im Stadtteil Steindorf

Die Freiwillige Feuerwehr Wetzlar-Steindorf, wurde am 15.01.1933 gegründet.

Heute sind von den ca. 1700 Einwohnern des kleinen Ortes, gelegen an der Lahn, 19 männliche und ein weibliches Mitglied aktiv in der Einsatzabteilung.

Zu der Einsatzabteilung kommt die Jugendfeuerwehr mit 8 männlichen und 2 weiblichen Mitgliedern hinzu. Die Jugendfeuerwehr feiert im Juli 2020 ihr 50-jähriges Bestehen.

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich entlang der Lahn und der zweigleisig befahrenen Bahnstrecke von der Gemeinde Solms (Ortsteil Albshausen) bis in die Braunfelserstraße Richtung Wetzlar in Höhe des dort ansässigen TÜV Hessen.

Zu den alltäglichen Aufgaben die eine Feuerwehr erledigt, sind wir ein Teil des Umweltschutzzuges der Stadt Wetzlar. Hier betreuen wir den Dekon-Platz.

 

Übungsdienste

Wenn wir Interesse geweckt haben, freuen wir uns sie bei einem der nächsten Übungs-Diensten persönlich begrüßen zu können. Wir Treffen uns alle zwei Wochen Freitag ab 19:00 Uhr am

Gerätehaus im Bürgerweg.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Donnerstag um 18:00 im Gerätehaus. Hier können jugendliche ab 10 Jahren teilnehmen.

 

Kontakt