PKW Brand auf der B49

Die Feuerwehr Wetzlar wurde am heutigen Samstag gegen 08:40 Uhr zu einem brennenden PKW auf die BAB 45 alarmiert. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle stellte sich heraus, dass der PKW im Baustellenbereich der B49 in Höhe Garbenheim steht. Der Einsatzleiter ließ daher die Feuerwehr Garbenheim nachalarmieren. Der im Vollbrand stehende PKW wurde von einem Trupp unter Pressluftatmer und einem C-Rohr gelöscht. Mit einem weiteren C-Rohr wurde verhindert, dass sich der Brand weiter auf die Böschung ausbreitet. An dem PKW entstand Totalschaden. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten war die B49 in Fahrtrichtung Wetzlar voll gesperrt.
Verletzt wurde niemand.