Naunheimer Kinderfeuerwehr bei Martinsumzug

Ein besonderes Highlight konnten die ca. 200 kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Naunheimer St. Martinumzuges erleben.
Bereits das zweite mal endete dieser, unter Begleitung eines Pferdes, im Gerätehaus der Naunheimer Feuerwehr. Dort erwartete die kleinen, die in Begleitung ihrer Eltern waren, ein Martinsfeuer, Stockbrot sowie Speisen und Getränke, die der Förderverein der Feuerwehr organisierte.
Die Kinderfeuerwehr nutzte die Gelegenheit und stellte sich den anderen Kindern vor. Im Rahmen einer Tombola gab es ein großes Lego-Feuerwehrhaus mit Hubschrauber und Feuerwehrauto zu gewinnen.
Organisiert wurde die Veranstaltung von der Feuerwehr zusammen mit dem Förderverein, dem Elternbeirat des städtischen Kindergartens und dem Ortsgemeinschaftsverein.