Übung – Kellerbrand in Steindorf

Am 26.10.18 um 19:15 rückten 14 Kameradinnen und Kameraden zu einer Übung in den Alten Schulweg aus um einen Kellerbrand zu löschen. An der Einsatzstelle erkundete der Fahrzeugführer des LF 8/6, das die Sauna im Keller Feuer gefangen hatte und der Keller stark verraucht war. Der Bewohner wurde über die Steckleiter gerettet und das Feuer wurde von einem vorgehende Dreier-Trupp unter Atemschutz gelöscht. Der Keller wurde mit Hilfe des Überdrucklüfters rauchfrei belüftet. Um ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet.
Du kannst dir vorstellen mal reinzuschnuppern? Schreib uns!