Jugendfeuerwehr erhält Leistungsabzeichen

 

Was für eine Aufregung bei der Leistungsspangenabnahme am Samstag im Asslarer Stadion! Nicht nur die 16 angetretenen Gruppen waren nervös, auch die vielen politischen Vertreter waren sichtlich angespannt. Hatte sich doch zur Verleihung der Leistungsspangen der Bundesaußenminister Heiko Maas angesagt. Acht Nachwuchsbrandschützer aus verschiedenen Wetzlarer Stadtteilen und ein Kamerad aus Aßlar absolvierten die 5 Disziplinen mit Bravour, so dass alle die Leistungsspange erhalten haben.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehren in Deutschland. Die Anstrengungen während der 14 tägigen Vorbereitungszeit haben sich damit gelohnt. Sowohl die Jugendlichen, als auch die beteiligten Ausbilder um Stadtjugendwart André Weber waren sichtlich stolz über die gezeigte Leistung.
In seinem Grußwort bedankte sich Heiko Maas bei den Jugendlichen und deren Ausbildern. Er  zitierte den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der die Feuerwehrleute als die zuverlässigsten und vertrauenswürdigsten Staatsdiener erlebt hat.


Das hören wir natürlich gerne. Wir gratulieren unseren Jugendlichen zu dieser Leistung und bedanken uns ausdrücklich bei Herrn Minister Maas, für seinen lobenden Worte und die Zeit, die er sich für uns genommen hat.