Holzhütte brennt in Dutenhofen

Die Feuerwehr Wetzlar-Dutenhofen wurde mit dem Stichwort „unklarer Feuerschein“ am frühen Samstagmorgen in die Friedenstraße, Richtung Sportplatz alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein größerer Holzunterstand in Flammen stand. Zur Unterstützung wurde die Stadtteilfeuerwehr Münchholzhausen, das Beleuchtungsfahrzeug aus Niedergirmes und der Einsatzleitwagen aus Hermannstein nachalarmiert. Nach ca. zwei Stunden war das Feuer vollständig gelöscht. Ein Übergreifen der Flammen auf einen Geräteschuppen konnte verhindert werden. Eingesetzt wurden drei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.