Garagenbrand in Hermannstein

Am Freitagvormittag gegen 11 Uhr wurden die Feuerwehren aus Hermannstein, Niedergirmes und der Innenstadt zu einem Garagenbrand nach Hermannstein alarmiert.
Bei Ankunft der Feuerwehr stand die Doppelgarage bereits in Vollbrand und eine starke Rauchentwicklung erschwerten die ersten Löscharbeiten.
Mehrere Trupps unter Atemschutz konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. So konnte eine Ausbreitung auf die Nachbargebäude und größerer Schaden verhindert werden.
Insgesamt waren 36 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie ein Rettungsfahrzeug und die Polizei im Einsatz.