Evakuierungsübung der Feuerwehr Büblingshausen

Die Kameraden aus Büblingshausen übten am vergangenen Freitag in den Gebäuden der Technischen Hochschule Mittelhessen(THM) in der Spilburg die Evakuierung des Gebäudekomplexes.

Angenommen wurde eine ausgelöste Brandmeldeanlage bei der THM (Studium Plus) mit bestätigter Rauchentwicklung und vermissten Personen.

Die Einsatzmeldung bestätigte sich vor Ort: im Keller des Gebäudes war ein fiktives Feuer ausgebrochen und 7 Personen befanden sich noch im Objekt.

Während vor dem Gebäude ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorrückte, wurde auf dem Parkplatz des Geländes die Drehleiter in Stellung gebracht um sechs Personen aus dem 2. Obergeschoss zu retten.
Der Angriffstrupp im Erdgeschoss rettete einen im Treppenraum eingeschlossenen Patienten.
Nach etwa anderthalb Stunden war die Übung beendet, alle Patienten gerettet und versorgt. Die Übung wurde mit zwei Fahrzeugen und 12 Kameraden abgearbeitet.
Ein besonderer Dank bei dieser Übung geht an die Studium Plus Abteilung der technischen Hochschule Mittelhessen für die Bereitstellung der Räume und an die Jugendfeuerwehr aus Aßlar-Werdorf, die uns mit Verletztendarstellern das Szenario noch realistischer gemacht haben.