Besuch aus der Türkei

Am vergangenen Freitag waren Gäste aus der Partnerregion des Lahn-Dill-Kreises bei der Feuerwehr in Wetzlar zu Gast. Die Feuerwehrleute aus der Türkischen Stadt Bursa informierten sich über das Konzept der Freiwilligen Feuerwehren, Ausbildung und Technik der deutschen Kameraden. Unter der Leitung von Kreisbrandinspektor Rupert Heege und dem Leiter der Feuerwehr Wetzlar, Erwin Strunk, konnten sich die Feuerwehrleute mit Stadtrat Jörg Kratkey, Michael Stroh vom Feuerwehrverband Wetzlar, Michael Lotz vom Feuerwehrverband Dill und mit Birgit Klein, zuständig für internationale Partnerschaften beim Kreis, bei einem Imbiss austauschen.

Anschließend konnten die Kameraden aus der Türkei eine Übung der Feuerwehr in der Innenstadt beobachten.
Die Möglichkeit sich auch international mit anderen Feuerwehren auszutauschen ist wichtig und wertvoll und wir hoffen auf weiteren regen Kontakt.